Ein auf Großbildleinwand projizierter Golfplatz.

Der Golfsimulator ermöglicht realistisch anmutendes Golfspielen. Die Teilnehmer schlagen mit original Golfausrüstung auf einem auf Großbildleinwand projizierten Golfplatz ab.

Zahlreiche Sensoren erfassen die für den Flug des Balles relevanten Daten, wie Richtung, Drall und Geschwindigkeit. Ein angeschlossenes Computersystem errechnet die Flugbahn und stellt innerhalb weniger Tausendstelsekunden den Flug und Landepunkt des Balles auf dem fotorealistischen Bild des virtuellen Golfplatzes dar.

Dabei sind Abschlag, Chips und Putten mit vier Spielern auf beliebig viele Löcher möglich. Erfahrene Golfspieler betreuen die Aktion und geben Tipps zu Technik und Taktik.

Der Golfsimulator lässt sich hervorragend in ein Werbekonzept einbinden. Denn sowohl direkt am Modul als auch auf den virtuellen Golfplätzen können Brandings vorgenommen werden.

Dieses Modul ist nur indoor einsetzbar.

5 m x 5 m3,50 m2 Spielmacher230 V Schuko

Ergänzungen und Alternativen